terrarum logo
titel
terrarum
terrain
terrasse
terrarium
link zu schänke
gerastet:

Warme, wohlriechende
Fleckchen sucht sich der
kleine Feinschmecker zur Rast.

Rundgang durch Wirts-
häuser, Garküchen und
Weinkeller
link zu häppchen
erspäht
erspäht:

Delikatessen
von unterwegs
 
napf & co
verschmaust:
Fressbild der Woche

Eine übelschmeckende Speise:
Moqueca aus Salvador de Bahia.

Cholesterinarmes aus den Anden:
Meerschweinspezialitäten

Oaxaca, lugar de siete moles:
Chilli- und Schokosaucen par excellence

Unterirdische Backkultur:
Ein Maori Hangi

Wir schwelgen in Lamm und Kumara:
Die Pacific Rim Fusion Cuisine

Selbstgeangelte Snapper, gedämpft und serviert
 
nächste Liste
 
 
essay_mx_mole
Die sieben Molen Oaxacas

Fährt der kleine Feinschmecker nach Mexiko, wird er schnell feststellen, daß nicht alles Taco und Burrito ist, was aus allen Ecken köchelt.

Unsere größte Überraschung brachten die Fleischgänge. Hier lernten wir Sauce, also Salsa oder Mole, von einer neuen Seite kennen. Mexikos Saucen sind von geheimnisvoller Komplexität, entfalten mehrfach Geschmäcker im Mund und - vor allem das - sie begraben das Stück Fleisch vollständig unter ihrer Farbe. Mexikos Hauptgänge ähneln somit püriertem Babybrei, sollten jedoch unbedingt verkostet werden, da so viel in ihnen steckt.

Diese kleine Rezeptsammlung oaxacenischer Molen soll zu Experimentierfreude in der Küche animieren, viel Spaß!
 
Chilli und Schokolade
über die Rafinesse, Unmögliches miteinander zu verköcheln

Die Urmole Mexikos, die Mole poblano aus Puebla soll im Topf einer Nonne entstanden sein, als ihr ein Stückchen Schokolade in die Chillisauce fiel. Nachdem dieses zu einer unerwarteten geschmacklichen Sensation führte, spezialisierten sich Köchinnen im ganzen Land auf die Zubereitung von Molen.
Große Bekanntheit genießt die Stadt Oaxaca heute für ihre sieben verschiedenen Molesaucen. Ich habe mich in Oaxaca auf die Suche nach den Rezepten gemacht. Die Suche gestaltete sich schwierig, es existiert kein lokales Büchlein für die angehende Hausfrau. Mole scheint eine private Angelegenheit zu sein, deren Geheimnis von Mutter zu Tochter und Enkelin wandert. Meine letzte Hoffnung: Das Internet.
Tatsächlich, zwei, drei Amerikaner haben es bereits geschafft, den Oaxaceniern ihre Rezepte zu entlocken. Leider fehlt ihnen noch eines. Aus diesem Grund führe ich hier nur sechs der sieben Molen auf:

Mole Negro
Mole Coloradito
Mole Amarillo
Mole Verde
Mole Chichillo
Mole Manchamanteles
Mole Colorado (fehlt)
  im aufbruch